• Vertrauenswürdig

    Wir listen nur vertrauenswürdige Pokerseiten, die sicher und fair sind, und bei denen Sie bedenkenlos spielen können.

  • Rezensionen von experten

    Alle Pokerräume auf dieser Seite werden von unseren Pokerexperten rigoros getestet und bewertet. Unseren Rezensionen können Sie vertrauen!

  • SSL Verschlüsselung

    Datenschutz wird bei den hier vorgestellten Pokerräumen sehr ernst genommen. Alle Ihre Daten werden nur verschlüsselt aufbewahrt.

Poker Tracking Software: Nutzen, Funktionen und Produktvergleich

Für viele ambitionierte und professionelle Online Poker-Spieler gehört die Nutzung von Tracking Software bereits seit Jahren zum Alltag. Doch um was handelt es sich dabei genau? Inwiefern helfen die Funktionen der Programme, das eigene Spiel zu verbessern? Für wen lohnt es sich, die Poker Software zu erwerben? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Anbieter und Produkte? Wir stellen in einem kurzen Bericht das Poker Tracking, sowie die besten und bekanntesten Anbieter und ihre Download Software vor.

Tracking als nützliches und legales Hilfsmittel zur Analyse der Gegner

Bei der Poker Tracking Software handelt es sich um ein auf dem PC des Benutzers installiertes Programm eines Drittanbieters, das anhand der gespielten Hände Statistiken über die Gegner am Tisch erstellt und diese sofort an den Pokertischen aller bekannter Anbieter anzeigt. Was man vor einigen Jahren noch in akribischer Feinarbeit mit Notizen per Hand erledigen musste, übernimmt nun die Software und lässt dabei kein Detail aus und kaum einen Wunsch offen.

Die Daten werden dabei von den selbstbespielten Pokertischen bei PokerStars, Full Tilt, PartyPoker und jedem anderen erdenklichen Anbieter direkt an die Tracking Software weitergeleitet und sowohl dort in die eigene Datenbank eingepflegt, als auch an die eigentliche Poker Software zurückgeschickt. Dort sind sie mit dem HUD, dem Heads Up Display, direkt am Tisch verfügbar und geben Aufschluss über das Spielverhalten des Gegners. Dies lässt Rückschlüsse zu und erlaubt, den Gegenüber und sein Blatt genau einzuschätzen. Eine umfangreiche Analyse des Spielers vorliegen zu haben, ermöglicht dabei einen tiefen Blick hinter dessen virtuelles Pokerface und hilft langfristig mit Sicherheit, den eigenen Erfolg beim Online Poker zu steigern. Wie ist das Pre-Flop Verhalten des Gegners? Spielt er viele Hände? Raist er oft oder ist er eine Calling Station? Wie hoch ist sein Aggressionsfaktor? All diese Informationen bekommt man direkt an den Tisch geliefert und dies erleichtert die Entscheidung ums Callen oder Folden ein ums andere Mal doch ungemein.

Umfangreiche Programme mit grenzenlosen Möglichkeiten

Doch die pure Sammlung und Auswertung von Daten ist bei weitem nicht alles, was die Poker Tracking Programme zu bieten haben. Denn neben dem HUD, in Form eines kleinen Fensters unter jedem Spielernamen am Pokertisch angezeigt, bieten die kostenpflichtigen Programme dem Benutzer zahlreiche weitere Möglichkeiten, seinen Erfolg beim Online Poker zu steigern. In der Software selbst kann man alle erdenklichen Daten in Grafiken einsehen und analysieren. Welche davon in den HUD einfließen, bleibt jedem selbst überlassen. Datensätze über Spieler, mit denen man noch nicht lange an einem Tisch gesessen hat, sind entweder auf einem Server des Anbieters jederzeit abrufbar, oder können von Drittanbietern gekauft werden. Zudem kann jede Tracking Software auch mit einem Zusatzfeature aufwarten, das es erlaubt, die offenen Tische eines Pokerraums zu analysieren und dabei den Tisch mit den schwächsten Spielern ausfindig zu machen, um beim Nutzer für maximalen Erfolg zu sorgen.

Aktuelle Poker Tracking Software im Vergleich

Zurzeit zählen drei verschiedene Poker Tracking Programme zur besten erhältlichen Software. Nachfolgend stellen wir die Programme und ihre Besonderheiten vor.

PokerTracker 4

Der PokerTracker 4 zeichnet sich vor allem durch seine Vielzahl an unterschiedlichsten Statistiken aus. Bis ins kleinste Detail wird mit dieser Software wirklich alles über den Gegner zusammengetragen und analysiert, was es zu analysieren gibt. Auch wenn die Optik der Software nicht besonders ansprechend ist, zeichnet sich das Programm doch durch seine Benutzer- und Anfängerfreundlichkeit aus. Eine Besonderheit sind der Hand-Replayer und die Player Statistik, die eine umfangreiche Selbstanalyse zulassen und helfen, das eigene Spiel zu verbessern. Mit einer kostenlosen Probeversion für 60 Tage, dem Anschaffungspreis von 99.99 $ und einer optionalen, monatlichen Gebühr für den TableTracker (9.99 $ -34.99 $), ist der PokerTracker 4 die günstigste Variante der aktuell beliebten Tracking Software.

Positiv:
  • Anfängerfreundlich
  • Im Gesamtpaket günstig
  • Großer Funktionsumfang mit vielen Tools und Features
  • 60 Tage kostenloser Test
Negativ:
  • Optik der Software nicht besonders ansprechend
  • HUD bietet kaum Zusatzfunktionen und wirkt optisch fehl am Platze

Holdem Manager 2

Der Holdem Manager 2 bietet allen voran ein absolut ansprechendes und übersichtliches Interface. Auch das HUD wirkt deutlich ausgereifter als beim betriebseigenen Konkurrenten PokerTracker und kann mit einigen Minicharts und durchdachten, variierbaren Voreinstellungen punkten. Zudem arbeitet die Software schnell und kann auch große Datenmengen ohne Probleme handhaben. Die angebotenen Statistiken und Analysen sind umfangreich. Einzigartig macht den Holdem Manager 2 aber die widgetbasierte HomeView Software. Man kann sowohl die Apps des Herstellers als auch die von Drittanbietern, wie zum Beispiel den Newsfeed diverser Poker Magazine, herunterladen und dem Programm hinzufügen. Unter den hauseigenen Widgets finden sich einige Tools, die ungemein nützlich sind, um das Leben als Online Zocker besser oder zumindest lukrativer zu gestalten. Auch beim Holdem Manager 2 beläuft sich der Anschaffungspreis auf 99.99 $, der kostenlose Testzeitraum geht jedoch nur über 30 Tage. Hinzu kommen die Kauf- oder Mietpreise für die wirklich interessanten Applikationen.

Positiv:
  • Design sehr übersichtlich
  • HUD optisch ansprechend und mit einigen Extras
  • Innovatives Widget-Konzept der HomeView Software
  • Applikationen bieten viele interessante und nützliche Zusatzfunktionen
Negativ:
  • Nahezu jede hauseigene App kostenpflichtig
  • Interpretation der Statistiken erfordert einige Erfahrung

Poker-Edge 5

Mit der wohl besten HUD kann die Software Poker-Edge 5 aufwarten. So bietet die HUD nicht nur ein Pop-Up mit allerhand weiterer Informationen zum Gegner, sondern serviert per Doppelklick auch noch einen direkten Link zu weiteren Grafiken und Statistiken. Auch die Software kann mit übersichtlichem und schönem Design punkten. Das Programm besticht durch seine Übersichtlichkeit und einfache Bedienung. Gleiches gilt für das integrierte Tool LobbyEdge, eine spezielle Suchfunktion für Tische mit schwachen Spielern. Zudem verwaltet der Betreiber eine riesige, täglich wachsende Datenbank mit gespielten Händen von Spielern in allen bekannten Online Pokerräumen, die von den Nutzern der Software jederzeit ohne Zusatzkosten abgerufen werden kann. Die Vollversion der Software kann für 30 $ im Monat als Abonnement genutzt werden. Der kostenlose Trial beträgt fünf Tage.

Positiv:
  • Schönes und übersichtliches Design
  • Tolles HUD mit großer Funktionsvielfalt
  • Bereits vorhandene, große Datenbank, die im Preis inbegriffen ist
  • Integrierter Odds-Rechner
Negativ:
  • Nur im Abonnement mit stolzem Preis erhältlich
  • Kostenlose Testversion nur fünf Tage verfügbar
  • Kaum Zusatzfunktionen

Fazit

Nahezu jeder professionelle Online Pokerspieler arbeitet heute mit einer Tracking Software und das hat definitiv seinen Grund. Je nach Frequenz und Einsatz ist es nämlich nur eine Frage der Zeit, bis die Software ihren Anschaffungspreis wieder eingespielt hat.

Schwer fällt jedoch die Entscheidung, welche Software nun die richtige für die eigenen Bedürfnisse ist, denn jedes der drei Poker Tracking Programme kann mit Besonderheiten und Vorteilen aufwarten, die bei den Konkurrenzprodukten so nicht zu finden sind. Der PokerTracker 4 ist dabei sicherlich die "Einsteigervariante". Mit der verhältnismäßig günstigen Anschaffung bekommt man eine große Menge an Features und Möglichkeiten geliefert, erste Annährungsversuche an das Poker Tracking zu machen. Jedoch bietet das Programm auch für Fortgeschrittene eine mehr als ausreichende Anzahl an Statistiken und Tools, um mit dem Tracking erfolgreich zu sein. Die anderen beiden Programme, der Holdem Manager 2 und Poker-Edge 5 sind hingegen wohl eher für professionelle, semi-professionelle und hochambitionierte Spieler eine Überlegung wert. Schon allein der Anschaffungspreis sowie die fortlaufenden Kosten sind, wenn man nicht täglich spielt, kaum wieder reinzuholen. Die optisch ansprechenden Designs der beiden Programme und die teilweise atemberaubenden Zusatzfunktionen sorgen jedoch gleichermaßen für ein ganz neues Level an Professionalität, aber auch an Spielspaß.