• Vertrauenswürdig

    Wir listen nur vertrauenswürdige Pokerseiten, die sicher und fair sind, und bei denen Sie bedenkenlos spielen können.

  • Rezensionen von experten

    Alle Pokerräume auf dieser Seite werden von unseren Pokerexperten rigoros getestet und bewertet. Unseren Rezensionen können Sie vertrauen!

  • SSL Verschlüsselung

    Datenschutz wird bei den hier vorgestellten Pokerräumen sehr ernst genommen. Alle Ihre Daten werden nur verschlüsselt aufbewahrt.

Banküberweisung

BankuberweisungFast alle Top Pokerseiten erlauben Kunden aus Deutschland per Online Poker Banküberweisung zu bezahlen. Egal ob mit Online Banking, am Geldautomaten oder direkt in der Bankfiliale: Die klassische Banküberweisung zählt immer noch zu den beliebtesten Geldtransaktionsmethoden der Deutschen. Wenn du Banküberweisungen nutzen möchtest, um dein Poker Konto mit Echtgeld Guthaben aufzuladen, bist du hier bei uns genau richtig. Wir haben uns die verschiedenen Pokerräume für Deutschland genauer angesehen und präsentieren dir hier unsere OnlinePoker.de Rangliste der besten Online Pokerseiten mit Banküberweisung für Spieler aus Deutschland. Auf diesen Seiten kannst du gebührenfreie Banküberweisungen von und zum Anbieter tätigen.

Positiv:

  • Eine Banküberweisung ist besonders sicher
  • Überweisungen sind die beliebtesten Zahlungsmethoden in Deutschland
  • Du kannst die Überweisung von deinem onlinefähigen Konto aus veranlassen
  • Du kannst Banküberweisung auch zur Auszahlung deiner Gewinne benutzen

Negativ:

  • Banküberweisungen dauern länger als Einzahlungen mit Karten oder eWallets
  • Kontoauszüge zeigen auf, dass du um Echtgeld gespielt hast

Kann man von jeder Bank aus eine Online Pokerseiten-Banküberweisung tätigen?

Es wird gemunkelt, dass einige Banken nur ungern Online Poker-Banküberweisungen veranlassen. Sollte deine Bank keine Überweisung an deine bevorzugte Internet Pokerseite machen wollen, gibt es natürlich auch viele weitere sichere Zahlungsmethoden für deutsche Pokerspieler. eWallets sind beispielsweise virtuelle Bankkonten im Netz. Diese lädt man einfach je nach Bedarf auf und verfügt dann über das nötige Geld, um binnen weniger Minuten eine Einzahlung beim Online Pokerraum zu tätigen und um echtes Geld zu spielen.

Die besten deutschen Online Pokerseiten

Dauer und Gebühren einer Banküberweisung zum Online Pokerraum

Eine Banküberweisung kann unter Umständen mehrere Tage lang dauern. Nur in wenigen Fällen wird das überwiesene Geld in einem einzigen Arbeitstag auf deinem Pokerkonto erscheinen. Dauer und Gebühren können unterschiedlich sein. Die meisten deutschen Banken verfügen über einen guten Kundenservice, der dir gern behilflich sein wird. Auch der Kundendienst deiner Online Pokerseite kann dir möglicherweise Auskunft darüber geben, wie lange eine Online Poker-Banküberweisung dauern kann. Du kannst dich auch erkundigen, ob für die Banküberweisungen irgendwelche Gebühren anfallen.

Ein weiterer Vorteil einer Banküberweisung ist, dass du dir deine Gewinne auf demselben Weg wieder auszahlen lassen kannst. Während einige andere Zahlungsmethoden im Online Pokerraum sich nur für Einzahlungen eignen, kannst du dir bei der Banküberweisung deine hart erarbeiteten Pokergewinne auf dein Bankkonto überweisen lassen.

Wie sicher ist eine Banküberweisung?

Banküberweisungen sind in Deutschland besonders populär, da es bei dieser Zahlungsmethode keinen Mittelmann gibt und das Geld von deiner Bank direkt zur Online Pokerseite überwiesen wird. Daher ist die Banküberweisung für Online Transaktionen auch besonders sicher und kann von deinem onlinefähigen Girokonto aus in Gang gesetzt werden.

Nach jeder Einzahlung erhältst du in der Regel eine Bestätigung per E-Mail oder SMS, damit du weißt, dass die Einzahlung geklappt hat und das Geld in deinem Konto angekommen ist. Du kannst dich dann auf deine Online Pokerseite begeben und mit dem Spiel um Echtgeld beginnen. Gleichzeitig mit deiner Einzahlung solltest du zu diesem Zeitpunkt auch bereits deinen Online Poker-Willkommensbonus erhalten haben.

Da Ein- und Auszahlungen der Pokerräume auf deinen Bankauszügen zu sehen sind, kann jeder, der Zugang zu deinen Bankauszügen hat, sehen, dass du online um Echtgeld zockst. Wenn dich das nicht weitere stört, ist das auch kein Problem. Wenn du hingegen eine anonyme Einzahlung bevorzugst, kannst du dir in einem Laden in deiner Nähe oder online problemlos eine Paysafecard zulegen, mit der du anonym und blitzschnell deine Einzahlungen erledigen kannst. Dennoch ist eine Banküberweisung für deine Einzahlung bei der Online Pokerseite wahrscheinlich die sicherste Einzahlungsmethode und viele der besten Pokerräume akzeptieren Banküberweisungen als Zahlungsmethode.

Wenn du dich für deine bevorzugte Zahlungsmethode entschieden hast, kann es jetzt endlich losgehen! Worauf wartest du noch? Hol dir deinen Online Pokerbonus und suche dir ein Spiel oder Turnier für dein Echtgeld-Zocken aus. Wir wünschen dir viel Spaß beim Online Pokern mit einem der von uns getesteten und empfohlenen Online Pokeranbieter.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie funktioniert die Banküberweisung?

Die Banküberweisung an Online Pokerseiten funktioniert genauso, als würdest du eine Überweisung an einen Online Shop, ein Familienmitglied oder an ein Amt durchführen. Nutzt du das Online Banking Angebot deiner Bank, kannst du alles bequem in der Online Banking Software veranlassen. Der Online Poker Anbieter gibt dir nach deinen Eingaben an der Kasse der Seite seine Kontonummer und einen Verwendungszweck vor. Hast du die Überweisung getätigt, dauert es in der Regel zwei bis drei Werktage bis das Geld auf deinem Poker Konto zur Verfügung steht.

Erlauben die meisten deutschen Banken Online Poker Zahlungen?

Bei den meisten Banken gibt es keine Probleme, eine Online Überweisung an eine Pokerseite mit Sitz im Ausland durchzuführen. Da aber in der Vergangenheit von einigen deutschen Banken berichtet wurde, die Überweisungen an Online Casinos und Pokerräume zurückgewiesen haben, informierst du dich am besten direkt beim Kundenservice deiner Bank über die Vorgehensweise bei Online Poker Zahlungen.

Gibt es einen Vorteil?

Der große Vorteil der Einzahlung per Banküberweisung ist, dass du dich nicht bei einem Drittanbieter für Online Zahlungen registrieren, ein kostenpflichtiges Kreditkartenabonnement abschließen oder eine Prepaid Karte kaufen musst. Zudem steht dir bei den meisten Pokerseiten auch die kostenlose Auszahlung per Banküberweisung auf dein Girokonto zur Verfügung.

Gibt es Nachteile?

Heutzutage versuchen die meisten Online Zahlungsmethoden, eine Zahlung im Internet und dabei vor allem Einzahlungen bei Pokerseiten so schnell und einfach wie möglich zu handhaben und so gibt es viele Möglichkeiten, Echtgeld Guthaben innerhalb von Sekunden auf das Poker Konto zu transferieren. Die herkömmliche Banküberweisung benötigt jedoch minimal einen bis maximal vier Werktage, bis die Zahlung auf dem Poker Konto zum Spielen bereitsteht.

Wie ist die Banküberweisung im Vergleich mit anderen Einzahlungsmethoden?

Egal ob Paysafecard, e-Wallets, Kreditkarte oder EC Kartenzahlung direkt vom Girokonto, jede andere Einzahlungsmethode ist schneller als die Banküberweisung. Trotzdem gilt die Überweisung direkt vom Girokonto als eine der unkompliziertesten und sichersten Überweisungsmethoden, gerade weil du hier nur mit der dir vertrauten Hausbank arbeiten und keinen weiteren Internet Zahlungsdienst verwenden müssen.

Beliebte Seiten