• Vertrauenswürdig

    Wir listen nur vertrauenswürdige Pokerseiten, die sicher und fair sind, und bei denen Sie bedenkenlos spielen können.

  • Rezensionen von experten

    Alle Pokerräume auf dieser Seite werden von unseren Pokerexperten rigoros getestet und bewertet. Unseren Rezensionen können Sie vertrauen!

  • SSL Verschlüsselung

    Datenschutz wird bei den hier vorgestellten Pokerräumen sehr ernst genommen. Alle Ihre Daten werden nur verschlüsselt aufbewahrt.

Was Sie über Online Texas Hold'em Poker wissen sollten

Poker und besonders Online Poker in der Texas Hold’em Variante ist in den letzten Jahren in Deutschland immer beliebter geworden. Deutsche Pokerspieler haben sich international einen Namen gemacht und tolle Erfolge erzielt, und da fast jeder Deutsche heutzutage problemlosen Zugang zum Internet hat, ist die Zahl der Online Pokerspieler enorm angewachsen. Man braucht heutzutage noch nicht einmal einen PC, um sich bei einer Online Pokerseite anzumelden, da man mittlerweile genauso gut auf einem Smartphone oder Tablet Poker online spielen kann.

Texas Hold’em Poker online:

  • Texas Hold’em ist heutzutage die beliebteste Pokervariante
  • Schnell zu erlernen
  • Wird von vielen Pokerprofis gespielt
  • Online Turniere, Cash Games und Sit ‘n’ Gos
  • Kann online kostenlos oder um Echtgeld gespielt werden

Eine kurze Anleitung zum Spiel von Texas Hold'em

 

Haben Sie überhaupt noch nie Poker gespielt? Wissen Sie nicht, wo Sie anfangen sollen?

Die wohl beliebteste Art von Poker ist Texas Hold'em. Diese Pokervariante ist leicht zu lernen und wird von jedem Online Pokerraum angeboten. Wir geben Ihnen hier eine kurze Spielanleitung:

Beim Texas Hold'em erhalten alle Spieler zwei verdeckte Karten, die auch Pocket Cards oder Hole Cards genannt werden. Es folgt die erste Wettrunde. Dann werden in der Mitte des Tisches zunächst drei Gemeinschaftskarten vom Dealer aufgedeckt, im Laufe des Spiels folgen zwei weitere. Nun ist es Ziel des Spiels, aus den verdeckten und offenen Karten, die beste Hand mit fünf Karten zusammenzustellen. Verwirrt? Kein Problem, lesen Sie weiter, es wird Ihnen schon gleich klarwerden.

Nachdem alle Spieler ihre Karten erhalten haben, wird zunächst das „Small Blind“ gesetzt. Das Small Blind wird vom Spieler links neben dem Dealer gesetzt und beträgt in aller Regel die Hälfte des Mindesteinsatzes. Es folgt das „Big Blind“, das vom Spieler links neben dem Small Blind gesetzt wird. Normalerweise beträgt dieses den Mindesteinsatz des Spiels. Beim Online Poker werden die Blinds automatisch gesetzt.

Der Pre-Flop

 

Sie und Ihre Mitspieler erhalten zu Beginn einer jeden Runde zwei Karten, die von den anderen Mitspielern nicht eingesehen werden können. Diese Karten werden Hole Cards oder Pocket Cards genannt.

Nun müssen alle Spieler entscheiden, ob sie die Runde spielen und Geld setzen möchten. Der Spieler, der links neben dem Big Blind sitzt, beginnt. Es gibt die Möglichkeiten mitzugehen, also zu „callen“, zu erhöhen, auch „raisen“ genannt, oder zu passen, bzw. zu „folden“. Sollte ein Mitspieler den vom Big Blind vorgegebenen Einsatz erhöhen, müssen alle anderen Spieler entweder mitgehen und ihren Einsatz ebenfalls erhöhen, oder passen. Wie Sie sich entscheiden, hängt von Ihren beiden Karten ab, die Sie auf der Hand halten.

Der Flop

Die drei Gemeinschaftskarten, die vom Dealer, oder beim Online Poker automatisch, in der Mitte des Tisches aufgedeckt werden, werden Flop genannt. Diese Karten können Sie gemeinsam mit Ihren eigenen Karten verwenden, um eine gute Pokerhand zu bekommen. Bei dieser Runde kann man checken (wenn man nicht erhöhen oder passen möchte), mitgehen, erhöhen oder passen. Es gelten dieselben Regeln wie zuvor: Wenn ein anderer Spieler erhöht, muss man entweder auch Geld in derselben Höhe in den Pot einzahlen, weiter erhöhen oder passen.

Der Turn

Beim Turn legt der Dealer eine weitere Karte offen auf den Tisch. Nun liegen also insgesamt vier Karten auf dem Tisch und Sie halten weiterhin Ihre eigenen zwei Karten.

Der River

Der River bezeichnet die letzte Runde des Spiels. Hier wird die fünfte Gemeinschaftskarte auf dem Tisch aufgedeckt. Spieler können weiter wetten, aber es werden keine weiteren Karten mehr gegeben.

Der Showdown

Beim Showdown wird ermittelt, welcher Spieler die besten Karten auf der Hand hält. Bei der online Version des Spiels wird dies automatisch geschehen. Sollten mehrere Spieler gleichwertige Blätter auf der Hand halten, so wird der Pott aufgeteilt.

Es geht auch erst mal ohne Mathematik

Haben Sie vielleicht schon einmal gehört, dass man beim Poker viel rechnen muss? Ist das der Grund, warum Sie bisher noch nie online Poker gespielt haben? – Machen Sie sich keine Sorgen! Sie können viel über Gewinnchancen nachlesen und wie man sie berechnen kann, aber es macht viel mehr Spaß, erst einmal mit dem Spielen anzufangen. Sie werden feststellen, dass Sie bereits nach ein paar Tagen einen viel besseren Blick für die Karten bekommen. Anfänglich werden Sie bestimmt viele Fehler machen und auf eine Hand wetten, die kaum eine Gewinnchance hat. Oder Sie passen vielleicht (d.h. Sie werfen Ihre Karten ab), weil Sie denken, dass ein anderer Spieler eine gute Hand hat, und dann finden Sie heraus, dass er nur geblufft hat.

Poker ist ein Kartenspiel, bei dem Sie immer hinzulernen werden. Sie lernen nicht nur neue Strategien kennen oder eine bessere Einschätzung Ihrer Karten, Sie werden auch lernen, Ihre Gegner besser einzuschätzen. Vielleicht fragen Sie sich, wie das denn bei einem Online Spiel möglich ist, wenn Sie Ihre Gegner nicht einmal sehen können, sondern nur ihr Foto oder ihren Avatar. Wenn Sie für ein paar Stunden gespielt haben, werden Sie feststellen, dass manche Spieler immer dieselbe Taktik benutzen. Dies erlaubt Ihnen dann, Ihr Spiel auf Ihre Gegner einzustellen, um Ihre eigenen Gewinnchancen zu erhöhen.

Texas Hold'em um Echtgeld spielen

Wenn Sie sich mit dem Texas Hold’em Spiel entsprechend vertraut gemacht haben, möchten Sie sicher auch um richtiges Geld spielen. Sie müssen sich lediglich bei einer Pokerseite registrieren und etwas Geld in Ihr Spielkonto einzahlen. Das geht sehr einfach und ist sicher, da alle serösen Pokerräume verschlüsselte Verbindungen benutzen. Darüber hinaus bieten Ihnen die meisten Pokerseiten fantastische Boni an, wenn Sie mit dem Echtgeldspiel beginnen. Diese Boni erhöhen natürlich Ihre Gewinnchancen, wenn Sie Ihre neu gewonnenen Pokerkenntnisse jetzt in die Praxis umsetzen wollen. Sie brauchen auch nicht um große Beträge zu spielen, sondern können mit minimalen Einsätzen anfangen. Sehen Sie sich vor Spielbeginn gut um und entscheiden Sie sich, um welche Einsätze Sie spielen möchten. Spielen Sie nicht um Geldbeträge, die Sie sich nicht leisten können, und seien Sie auch bereit zu verlieren. Selbst Pokerprofis verlieren Spiele oder Turniere, da bei jedem Spiel immer eine Portion Glück mitspielt.

Eine der goldenen Regeln des Texas Hold’em Pokerspiels ist:
Spielen Sie nicht jede Hand. Sie werden einen Blick dafür bekommen, welche Hände sich lohnen und welche nicht. Selbst wenn Sie denken, dass einer Ihrer Gegner nur blufft, versuchen Sie nicht die Runde zu gewinnen, wenn Sie schlechte Karten haben. Warten Sie auf eine gute Hand, bevor Sie mit dem Wetten anfangen. Auf diese Weise haben Sie bessere Gewinnchancen und verlieren weniger Geld. Viel Glück beim Spiel!


Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Ist Texas Hold'em eine in Deutschland beliebte Poker Variante?
Texas Hold'em ist in Deutschland und weltweit die beliebteste Poker Variante. Hierzulande wird in landbasierten Spielbanken fast nur Texas Hold'em Poker angeboten und auch Übertragungen im deutschen Fernsehen befassen sich mit Texas Hold'em Turnieren wie der WSOP, der Poker Weltmeisterschaft, und anderen großen Hold’em Meisterschaften.
Was unterscheidet Texas Hold'em von anderen Poker Spielen?
Texas Hold'em ist die Poker Variante, die am meisten vom Geschick des Spielers abhängig ist. Hier können Sie mit gutem Einschätzungsvermögen, viel Erfahrung und mathematischem Grundwissen Ihre Gewinnchancen deutlich verbessern, was Texas Hold'em einmalig unter den vielen verschiedenen Poker Versionen macht.
Wie lernt man Texas Hold'em?
Sind Sie ein Texas Hold'em Online Poker Neuling, sollten Sie zunächst Online Pokerschule besuchen, in der Sie sich das Grundwissen innerhalb weniger Stunden aneignen können und schon können Sie das Spiel um Echtgeld beginnen! Wir empfehlen Ihnen, zunächt Sit ‘n‘ Gos mit den kleinsten Buy-ins zu spielen. So machen Sie erste Erfahrungen, ohne viel Geld zu riskieren.
Wie spielt man erfolgreich Texas Hold'em Poker?
Um erfolgreich Online Poker zu spielen, müssen Sie Regeln und Spielabläufe in und auswendig kennen. Sie sollten zudem in der Lage sein, prozentuale Chancen Ihres Blattes einschätzen und Ihre Gegner lesen zu können. Zudem sollten Sie, gerade beim Online Poker, einen klaren und effizienten Plan für Ihr Bankroll Management haben, um über lange Zeit Gewinne einzufahren.
Wo findet man Anbieter mit Texas Hold'em Poker im Internet?
Jede Pokerseite bietet vorwiegend Texas Hold'em Cash Game Tische und Turniere an, da es sich hier um die beliebteste Online Poker Variante handelt und so sollten Sie auf jeder Seite für Deutschland diesbezüglich fündig werden. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach den Top Pokerseiten im Netz, auf denen Sie Texas Hold'em unter den besten Bedingungen spielen können. Sehen Sie sich unsere Online Poker Rezensionen genauer an und finden Sie den Texas Hold'em Anbieter, der sich für Sie persönlich am besten eignet.