• Vertrauenswürdig

    Wir listen nur vertrauenswürdige Pokerseiten, die sicher und fair sind, und bei denen Sie bedenkenlos spielen können.

  • Rezensionen von experten

    Alle Pokerräume auf dieser Seite werden von unseren Pokerexperten rigoros getestet und bewertet. Unseren Rezensionen können Sie vertrauen!

  • SSL Verschlüsselung

    Datenschutz wird bei den hier vorgestellten Pokerräumen sehr ernst genommen. Alle Ihre Daten werden nur verschlüsselt aufbewahrt.

Online Ein- und Auszahlungen bei deutschen Pokerseiten 2018

Banking Bei deutschen Online Pokerseiten stehen dir im Jahr 2018 für deine finanziellen Transaktionen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung. Wir haben dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einzahlung erstellt und die beliebtesten Banking Optionen und deren Eigenschaften zusammengefasst.

So kannst du leicht ermitteln, welche Zahlungsmethode deinen Ansprüchen am besten gerecht wird. Zusätzlich bieten wir dir in unserer Bestenliste eine Übersicht der besten Pokerseiten, die viele Online Banking Methoden anbieten.

Wir bieten dir hier:

  • Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu Online Poker Einzahlungen
  • Eine Übersicht der meist genutzten Optionen
  • Detaillierte Informationen zu allen Zahlungsmethoden
Die besten deutschen Online Pokerseiten

Schritt-für-Schritt Anleitung zu Einzahlungen

  1. Registriere dich beim Online Poker Anbieter deiner Wahl

    Wähle eine vertrauenswürdige und sichere Online Pokerseite aus unserer Bestenliste, die deinen Vorstellungen entspricht. Zur Registrierung benötigst du Namen, E-Mail-Adresse sowie einige weitere persönliche Angaben.

  2. Wähle eine Zahlungsmethode

    Begib dich in den virtuellen Kassenbereich der Pokerseite und wähle die Option Einzahlen. Hier werden viele verschieden Zahlungsmethoden aufgeführt, zwischen denen du wählen kannst.

  3. Mache deine erste Online Poker Einzahlung

    Jetzt kannst du Echtgeld Guthaben auf dein Online Poker Konto überweisen. Wir erklären dir weiter unten auf dieser Seite, wie du die verschiedenen Online Zahlungsmöglichkeiten in die Wege leitest. In der Regel kannst du bei der ersten Transaktion auch deinen Willkommensbonus einfordern.

Kreditkarten

Kreditkarten

Kreditkartenzahlungen, vor allem mit Visa oder MasterCard, werden bei allen Online Poker Anbietern als Einzahlungsmethode akzeptiert. Bei den meisten Pokerseiten kannst du mit Kreditkarten gebührenfreie Auszahlungen vornehmen. Einige Pokerräume akzeptieren auch American Express oder Diners Club.

Wenn du an der Kasse der Pokerseite die Einzahlung per Kreditkarte wählst, musst du zunächst deine Karte registrieren. Dafür werden einige Daten abgefragt, die du auf deiner Karte findest.

In wenigen Minuten sollte die Karte registriert sein und du kannst die Einzahlung unter der Eingabe deines Sicherheitscodes und des gewünschten Betrags in die Wege leiten. Die meisten Pokerräume arbeiten zudem mit den "Verified by Visa" oder "MasterCard SecureCode" SMS TAN Verfahren, die deine Kreditkartentransaktionen zusätzlich sichern. Sekunden später steht der eingezahlte Betrag zum Pokern bereit.

Du kannst mit deiner Kreditkarte auch Auszahlungen veranlassen.

EC Karten

EC Karten

Auch mit deiner EC-Karte kannst du eine Einzahlung auf Pokerseiten vornehmen. Fast jeder Deutsche verfügt über ein Girokonto und eine dazugehörige EC-Karte. Die Karte kannst du bei deiner Bank zur Online Nutzung freischalten lassen und diese fortan nutzen, um auch bei Online Pokerseiten zu bezahlen.

Bei der Zahlung mit EC oder Debitkarte hast du den Vorteil, dass du kein weiteres Konto eröffnen musst und die Internet Zahlungen ohne Verzögerung zur Verfügung stehen. Durch die direkte Kopplung an dein Girokonto gilt die EC-Karte als besonders übersichtliche und leicht zu handhabende Zahlungsmethode.

Bei der Zahlung selbst musst du neben dem gewünschten Betrag unter anderem deine Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte und deinen Namen angeben. Zur Sicherheit wird zudem ein Kartenpasswort abgefragt, das dir zuvor bei der Freigabe Ihrer EC Karte zur Online Zahlung auf dem Postweg zugeschickt wurde.

Du kannst deine Gewinne mit der EC Karte auch auszahlen lassen.

Banküberweisung

Banküberweisung

Die traditionelle Banküberweisung ist weiterhin eine beliebte Zahlungsoption, auch bei Online Poker Anbietern. Selbst wenn Banküberweisungen meist ein paar Tage brauchen, bis sie auf dem Poker Konto verfügbar sind, bieten sie einige Vorteile. Banküberweisungen sind im Vergleich zu anderen Möglichkeiten besonders sicher und bei Online Pokerseiten immer gebührenfrei.

Hast du die Einzahlung per Banküberweisung gewählt, bekommst du einen Überweisungsträger angezeigt, den du entweder direkt per Online Banking oder auch in deiner Bankfiliale oder am Geldautomaten bezahlen kannst. Nach wenigen Werktagen steht dir das Guthaben auf deinem Poker Konto zur Verfügung.

Auch für die Auszahlung von Poker Gewinnen ist die Banküberweisung geeignet.

Neteller

Neteller

Die eWallet Neteller gilt als weltweit anerkanntes Internet Zahlungsmittel und wird von vielen verschiedenen Webshops und Online Pokerräumen akzeptiert. Die Zahlungen an Online Glücksspielanbieter sind dabei kostenlos und auch für die Kontoführung fallen bei Neteller keinerlei Gebühren an.

Zunächst musst du einen Geldbetrag von deinem Giro- oder Kreditkartenkonto auf das Neteller Konto transferieren. Mit dem Guthaben, das dir dadurch bei Neteller zur Verfügung steht, kannst du online wie mit Bargeld unter der Angabe deiner zwölfstelligen Neteller Nummer und deiner PIN bezahlen. Der Einzahlungsbetrag wird deinem Pokerkonto sofort gutgeschrieben und du kannst mit dem Echtgeldspiel beginnen.

Du kannst dir deine Gewinne auf dein Neteller Konto auszahlen lassen.

Sofortüberweisung und GiroPay

Sofortüberweisung
GiroPay

Bei beiden Methoden handelt es sich um schnelle Online Überweisungen direkt von deinem Girokonto, die auf Pokerseiten nur als Einzahlungsoption zur Verfügung stehen. Sowohl für Sofortüberweisung als auch für Giropay sind keine Anmeldungen erforderlich, denn die Online Zahlungsdienste verwenden die Online Banking Funktion deines Girokontos zur Abwicklung.

Wähle im Online Poker Kassenbereich die Einzahlung per Sofortüberweisung oder Giropay. Danach wirst du auf eine sichere Seite deiner Bank weitergeleitet, auf der du deine Online Banking Zugangsdaten angeben musst. Die Zahlung bestätigst du durch die Eingabe des gewünschten Buchungsbetrages und einer TAN Nummer, die du wie beim regulären Online Banking erhältst.

Die Zahlung per Giropay oder Sofortüberweisung funktioniert also wie eine ganz normale Online Banküberweisung, mit dem Unterschied, dass der überwiesene Echtgeldbetrag sofort auf deinem Poker Konto erscheint und zum Echtgeldspiel zur Verfügung steht.

Eine Auszahlung deiner Gewinne ist mit Giropay und Sofortüberweisung nicht möglich.

Skrill

Skrill

Auch Skrill ist eine sogenannte elektronische Geldbörse, also ein Prepaid Konto im Internet, das zur Online Zahlung verwendet wird. Dadurch musst du deine vertraulichen Bank- und Kreditkartendaten nur dem seriösen Anbieter Skrill aus Großbritannien und nicht jedem einzelnen Anbieter bei finanziellen Transaktionen zur Verfügung stellen.

Die Registrierung bei Skrill nimmt nur wenige Augenblicke in Anspruch. Kurz darauf kannst du bereits Guthaben auf dein Skrill Konto überweisen. Um mit Skrill beim Online Pokerraum zu bezahlen, musst du lediglich an der Kasse deine Skrill Daten angeben. Anschließend wird der Geldtransfer in die Wege geleitet. Nur wenige Minuten später steht das Echtgeldguthaben zum Pokern bereit.

Du hast die Möglichkeit, dir deine Gewinne mit Skrill auszahlen zu lassen.

PayPal

PayPal

PayPal gilt als die beliebteste Online Zahlungsmethode weltweit und steht bei vielen Pokerseiten als Ein- und Auszahlungsoption zur Verfügung. Mit PayPal genießt du den Vorteil, dass du dem Empfänger weder bei der Einzahlung noch bei der Auszahlung deine Bankdaten offenbaren musst. PayPal zählt zu den sichersten Online Bankingoptionen überhaupt.

Das PayPal Konto ist direkt mit deinem Girokonto verknüpft. Du kannst mit PayPal ganz einfach Geld überweisen oder dir schicken lassen.

Wähle PayPal auf der Poker Webseite bei der Einzahlung und gib den gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Du wirst dann zur PayPal Homepage weitergeleitet. Dort musst du deine E-Mailadresse und dein Passwort angeben. Anschließend bestätigst du die Transaktion. In kurzer Zeit steht dir der Betrag zum Spiel um Echtgeld im Pokerraum zur Verfügung.

Die Auszahlung deiner Echtgeld Gewinne mit PayPal ist ohne Probleme möglich.

Paysafecard

Paysafecard

Die Paysafecard ist vor allem wegen der Anonymität und Sicherheit beliebt. Die Paysafecard kannst du an vielen verschiedenen Verkaufsstellen in Deutschland, wie Filialen der Post, verschiedenen Supermarktketten und Tankstellen im Wert zwischen 10 und 100 Euro erstehen. Du bekommst einen Bon mit einem Nummerncode und dem bezahlten Wert.

Wenn du mit deinem Paysafecard Guthaben später bei der Online Pokerseite bezahlen möchtest, musst du lediglich den Bon mit dem Zahlencode bereithalten. An der Kasse des Poker Anbieters wirst du dazu aufgefordert, den gewünschten Einzahlungsbetrag und den Paysafecard Code anzugeben. Kurz darauf ist das Guthaben zum Echtgeldspiel im Pokerraum verfügbar.

Bei Nutzung der Paysafecard für deine Einzahlungen musst du eine andere Methode für Auszahlungen wählen.

Auszahlungen beim Online Poker

Wenn du einen Gewinn generiert hast, möchtest du natürlich schnell über das Geld verfügen. In der Regel wird dafür dieselbe Zahlungsmethode verwendet, die du bereits für die Einzahlung genutzt hast.

Solltest du aber mit einer Option eingezahlt haben, die die Möglichkeit der Auszahlung nicht bietet, gibst du eine alternative Banking Methode an, beispielsweise die Überweisung. Du kannst dir auch einen Scheck ausstellen lassen.

Bedenke, dass die erste Auszahlung meist etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, da der Poker Anbieter deine Angaben überprüfen muss. Oft ist es erforderlich, dass du deine Identität nachweist, indem du eine Kopie deines Ausweises oder Reisepasses sowie eine aktuelle Rechnung, beispielsweise deines Stromanbieters, an den Kundensupport sendest. Die nachfolgenden Auszahlungen gehen dann schneller vor sich.

Die besten Online Poker Zahlungsmethoden

Die angeführten Banking Methoden sind die besten und beliebtesten Möglichkeiten für Online Poker Spieler in Deutschland, um Einzahlungen bei den verschiedenen Internetanbietern vorzunehmen.

Ob du am PC spielst oder Mobile Poker bevorzugst, spielt keine Rolle. Du kannst die Zahlungen sowohl am PC als auch am Mobilgerät vornehmen. Die oben beschriebenen Banking Optionen sind empfehlenswert, da sie besonders sicher sind und durch ihre Flexibilität und schnelle Abwicklung überzeugen.

Zwar sind nicht all diese Methoden in jedem Top Pokerraum verfügbar, aber du kannst meistens auf einige dieser Online Zahlungsmethoden zugreifen.

In unsere Bestenliste oben auf dieser Seite stellen wir dir die von uns getesteten besten Poker Seiten im Netz vor, die dir viele verschiedene sichere Online Zahlungen ermöglichen.

Suche dir einen Anbieter aus, der dir gefällt, und klicke auf den Link zur Pokerseite.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wir haben für dich einige der am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt, die sich bei der Bezahlung auf Online Pokerseiten mit Giropay ergeben:

Was ist die beste Zahlungsmethode für deutsche Spieler?

Welches die beste Methode ist, hängt von deinen Präferenzen ab. Du kannst aber davon ausgehen, dass alle von uns vorgestellten Methoden einfach und sicher sind. Entscheide dich für eine Möglichkeit, die dir am meisten zusagt.

Welche Zahlungsoption ist am schnellsten?

Bei allen von uns vorgestellten Zahlungsmethoden, mit Ausnahme der Banküberweisung, steht dir das Geld in wenigen Augenblicken auf deinem Spielerkonto zur Verfügung. Du kannst alle Transaktionen auch mit deinem Mobilgerät durchführen.

Bieten alle Casinos dieselben Zahlungsmöglichkeiten an?

Alle guten Online Pokerseiten, die wir dir empfehlen, bieten dir eine große Auswahl an Online Zahlungsmöglichkeiten. Welche genau angeboten werden, erfährst du auf der Webseite des Anbieters.

Fallen bei der Auszahlung Gebühren an?

Es ist möglich, dass bei einigen Auszahlungsmethoden geringfügige Gebühren anfallen. Bei welchen das möglich ist und wie hoch die Beträge sind, erfährst du beim jeweiligen Anbieter.

Wie lange muss ich warten, bis meine Gewinne ausgezahlt werden?

Wie lange du auf deine Gewinne warten musst, hängt von zwei Faktoren ab: der Bearbeitungsdauer, die die Überprüfung deines Antrages beansprucht, und der Zahlungsmethode, die du gewählt hast.

Beliebte Seiten