• Vertrauenswürdig

    Wir listen nur vertrauenswürdige Pokerseiten, die sicher und fair sind, und bei denen Sie bedenkenlos spielen können.

  • Rezensionen von experten

    Alle Pokerräume auf dieser Seite werden von unseren Pokerexperten rigoros getestet und bewertet. Unseren Rezensionen können Sie vertrauen!

  • SSL Verschlüsselung

    Datenschutz wird bei den hier vorgestellten Pokerräumen sehr ernst genommen. Alle Ihre Daten werden nur verschlüsselt aufbewahrt.

Welche Einzahlungsmethoden gibt es für Online Pokerräume und Casinos?

Wenn du dich entschieden hast, Poker online um Echtgeld zu spielen, musst du zuerst einmal eine Einzahlung machen. Wir gehen davon aus, dass du dich bereits bei einem Poker-Casino registriert hast. Wenn nicht, tue dies! Bei manchen Online Pokerräumen muss man hierfür Pass- oder Personalausweisangaben machen. Dies dient dem Schutz Minderjähriger. Wenn du dich bei einem der von uns vorgestellten und bewerteten Casinos registrierst, brauchst du dir über Datenschutz jedoch keine Sorgen zu machen, denn all diese guten Pokerräume nehmen Datenschutz sehr ernst.

Als nächstes kannst du Einzahlung machen, indem du zur Kasse (Cashier) des Online Casinos gehst. Die verschiedenen gültigen Zahlungsmethoden werden dort aufgeführt sein.

Hier geben wir dir einen Überblick über die Zahlungsmethoden, die vom Großteil der Online Casinos akzeptiert werden:

Visa und Mastercard

 

Fast alle Online Casinos akzeptieren heutzutage Kreditkarten und Debitkarten wie Visa und MasterCard.

Gehe zum Cashier und registriere deine Karte. Dann wählst du den Betrag aus, den du einzahlen möchtest. Bei einigen Pokerräumen gibt es darüber hinaus die Möglichkeit einzugeben, wieviel Geld du maximal pro Tag einzahlen möchtest. Diese Funktion dient deiner Sicherheit, damit du nicht über dein Limit hinausgehst.

Sobald du die Einzahlung gemacht hast, erscheint das Geld in deinem Spielerkonto und es kann losgehen!

PayPal

 

PayPal wird als Einzahlungsoption immer beliebter. PayPal bei Online Casinos als Zahlungsmethode zu benutzen, hat den Vorteil, dass du keine Bank- oder Kreditkartenangaben machen musst. Solange du ein PayPal Konto hast, ist dies eine der schnellsten Einzahlungsmethoden. Ansonsten kannst du dich natürlich auch neu bei PayPal registrieren und ein neues PayPal Konto eröffnen.

Gehe zur Kasse der Online Pokerseite, wähle den Betrag aus, den du einzahlen möchtest, klicke als Zahlungsmethode auf PayPal, und dann wirst du zur PayPal Seite geleitet, wo du dich einloggen musst. Du bestätigst deine Einzahlung, und schon bist du fertig.

PaysafeCard

 

Wenn du Paysafecard zur Einzahlung einsetzen möchtest, brauchst du weder eine Kreditkarte noch eine Debitkarte, und du brauchst bei der Einzahlung in einem Online Poker-Casino für Deutschland auch keine Bankangaben zu machen.

Du gehst lediglich zu einem Laden in deiner Nähe, der Paysafecard Gutscheine verkauft, und köannst dort einen Gutschein erstehen.

Logge dich danach bei deinem Online Casino ein, wähle die Paysafecard Option und gib deinen Code ein. Fertig! Der Betrag wird deinem Spielerkonto sofort gutgeschrieben.

Bis zum Herbst des Jahres 2017 gab es auch die Option, per Ukash Voucher zu bezahlen, aber Ukash wurde von Paysafecard aufgekauft und ist nicht mehr erhältlich.

Skrill

 

Skrill ist, ähnlich wie PayPal, eine "digital wallet" (digitale Geldbörse). Um mit Skrill zu bezahlen, brauchst du bei dem Online Casino keine Kreditkarten- oder Bankangaben zu leisten.

Du musst dich lediglich bei Skrill anmelden und kannst dann mit deiner EC- oder Kreditkarte Geld in dein Skrill Konto einzahlen.

Danach gehst du zum Cashier auf der Online Pokerseite deiner Wahl und klickst auf Skrill als Zahlungsoption. Du gibst deinen Skrill Benutzernamen ein, wählst einen Einzahlungsbetrag, und damit hat es sich schon! Das Geld wir innerhalb von ein paar Minuten in deinem Spielerkonto erscheinen.

Neteller

 

Neteller ist ebenfalls eine "e-Wallet" und kann für kostenlose Einzahlungen beim Online Casino deiner Wahl benutzt werden. Melde dich bei Neteller an; es gibt hier verschiedene Optionen, die du dir durchlesen solltest, um die Zahlungsmethode zu finden, die dir am besten zusagt.

Anschließend gehst du zur Kasse deines Pokerraums online und wählst Neteller als Einzahlungsoption aus. Gib die zwölfstellige Kontonummer und deinen Pin ein, und dann gib den Betrag ein, den du gern einzahlen möchtest. Der Betrag wird in deinem Spielerkonto erscheinen und du kannst mit dem Spiel beginnen.

Sofortüberweisung

 

Sofortüberweisung ist nicht dasselbe wie eine Banküberweisung und auch keine e-Wallet. Hier brauchst du dich nicht zu registrieren sondern kannst Sofortüberweisung mit deinem normalen Online-Banking Zugangsdaten benutzen. Hierfür brauchst du lediglich ein onlinefähiges Girokonto.

Gehe bei dem von dir gewählten Online Casino zu der Option Sofortüberweisung und wähle diese aus. Dann kannst du bestimmen, welchen Betrag du gern in dein Spielerkonto einzahlen möchtest.

Bei manchen Betreibern mag es darüber hinaus auch noch einige andere Online Einzahlungsmethoden geben.

Wie sieht es mit Auszahlungen aus?

Bevor du eine Einzahlung bei einem Online Pokerraum deiner Wahl machst, solltest du dir kurz die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) des Casinos durchlesen. Hier findest du alle Informationen, die für dich wichtig sein könnten, auch in Bezug auf Auszahlungen.

Die Bestimmungen können sich von Casino zu Casino durchaus unterscheiden und es kann unterschiedlich lange dauern, eine Auszahlung zu erhalten. Bei einigen Online Pokerräumen benötigst du auch deinen Ausweis, bevor du einen größeren Gewinn abheben kannst.

Was hat es mit Bonussen auf sich?

 

Wenn du bei einem der von uns hier aufgeführten Online Pokerräume eine Einzahlung machst, erhältst du einen Willkommensbonus, der normalerweise etwa 100 % deiner Einzahlung ausmachen dürfte. Dieser Bonus ist für dein Spiel im jeweiligen Casino Online gedacht und kann nicht einfach wieder abgehoben werden. Die oben genannten AGBs geben dir darüber weitere Informationen.

Ein Welcome Bonus ist jedoch nicht der einzige Bonus, den du von einer Online Pokerseite erhalten kannst. Viele der guten Casinos online geben dir darüber hinaus einen Reload Bonus, einen Bonus, den dir der Anbieter beispielsweise jeden Monat zahlt, wenn du regelmäßig dort pokerst. Das Casino gibt dir diesen Bonus, um dich als Kunden zu behalten. Es kann sich also durchaus lohnen, regelmäßig bei demselben Anbieter zu spielen.

Bei einigen Pokerräumen gibt es Punkte für jedes Spiel - je mehr Punkte du im Laufe eines Monats erhältst, desto größer fällt dein Bonus aus. Bei einigen Anbietern kannst du deine Punkte auch sammeln und begehrte Sachpreise erhalten.

Lies dir, wie gesagt, die AGB des Pokerraums deiner Wahl durch, damit du weißt, worauf du achten musst.

Wo findet man die besten Pokerräume für deutsche Spieler?

Unser Pokerteam hier bei OnlinePoker.de sieht sich die besten Pokerseiten im Internet an, die sich für deutsche Pokerspieler eignen. Wir vergleichen und bewerten diese Seiten, damit wir dir hier die besten vorstellen können. Bei diesen Pokerseiten kannst du rund um die Uhr gegen Spieler aus vielen anderen Ländern spielen. All diese Poker-Casinos sind legal und sicher. Du kannst dich daher voll auf dein Spiel konzentrieren.

Viel Spaß und viel Glück!